Aktuelles aus Heuweiler: Gemeinde Heuweiler

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Heuweiler
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Untermenü

Inhaltsbereich

Krieg in der Ukraine: Bürgerrunde Heuweiler und Gemeinderätinnen und -räte aus Heuweiler wollen helfen

Autor: Stefan Kraushaar
Artikel vom 22.03.2022

Der Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine war auch wichtigstes Thema beim 2. Treffen der Bürgerrunde mit Mitgliedern des Gemeinderates Heuweiler am Abend des 15. März. Wir haben zunächst das dringende Thema der Flüchtlingsunterbringung angesprochen. Viele Flüchtlinge aus der Ukraine sind schon in Erstaufnahmeeinrichtungen, auch schon in Freiburg und Gundelfingen, angekommen. Alle Gemeinden des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald sind aufgerufen, freie Wohnungen zu melden. Ebenfalls können sich Privatpersonen melden, die vorübergehend eine kleine Zahl von Flüchtlingen in ihren Wohnungen aufnehmen können und auch wollen. Die Teilnehmenden an dem o.g. Treffen selbst überlegen ebenfalls einen solchen Schritt.

Heute wurde mit der Verwaltung der Partnergemeinden Heuweiler und Gundelfingen abgesprochen, dass Wohnungsbesitzer sich unter der neu eingerichteten Mailadresse ukraine@heuweiler.de melden können, wenn sie vorübergehend Geflüchtete aus der Ukraine aufnehmen möchten. Wir weisen jedoch darauf hin, dass dies gut überlegt sein sollte, denn es kann sich unter Umständen um Wochen, vielleicht auch Monate handeln. Die Gemeindeverwaltung kann es nicht leisten, untergebrachte Flüchtlinge nach kurzer Zeit wieder zurückzunehmen. Gewisse Sprachkenntnisse in Englisch könnten hilfreich sein. Die Geflüchteten können auch innerlich zutiefst verletzt sein, durch den Verlust von Heimat und Angehörigen. Darauf müssen Sie sich einstellen können.

Erneut rufen wir auch die Wohnungsbesitzer mit freistehendem Wohnraum in Heuweiler auf, ihre freien Wohnungen doch zu diesem Zweck vorübergehend zur Verfügung zu stellen. Anbieter von Ferienwohnungen sprechen wir ebenfalls an.

Ebenfalls wurde ein Spendenaufruf direkt an die Heuweilermer Bevölkerung verabredet. Sie können und mögen bitte auf das Konto der Gemeinde Heuweiler,

IBAN DE33 6806 4222 0007 0100 01 Stichwort Ukrainehilfe. Spenden in jeder Höhe sind willkommen, bis zu 300,- Euro werden diese gewöhnlich vom Finanzamt ohne umständliche Nachweise berücksichtigt. Es genügt der Kontoauszug. Gegebenenfalls können für darüber hinausgehende Spenden Quittungen mit Hilfe der Gemeinde Heuweiler ausgestellt werden.

 

Wir dürfen die ukrainische Bevölkerung und auch die von dort Geflüchteten jetzt nicht allein lassen.

 

Der Vorstand der Bürgerrunde Heuweiler sowie vier Gemeinderätinnen und -räte