Aktuelles aus Heuweiler: Gemeinde Heuweiler

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Untermenü

Inhaltsbereich

Ein Dorf - fünf Jahreszeiten

Artikel vom 20.01.2020

(sel) Schon seit frühester Jugend ist Fotografie sein Hobby und seine Leidenschaft. Jetzt zeigte Hubert Blattmann aus Heuweiler „seinen“ Ort in all seinen Facetten. „Bi uns“, also „bei uns“ war der Titel seiner Bildpräsentation im bis zum letzten Platz besetzten Heuweiler Gemeindehaus, die er auf Einladung des Katholischen Bildungswerks zeigte.

Von Winter bis Winter, einmal durch das Jahr mit all seinen Jahreszeiten, ging es in dem Fotobeitrag quer durch Natur, Landschaft und Veranstaltungen in dem beschaulichen aber doch sehr agilen Dorf. „Bi uns in Heuwieler …“,  begann Hubert Blattmann in seinem sehr sympathischen Dialekt, sei es nicht spektakulär aber eben einzigartig. Das Großartige finde sich im Kleinen. Und davon hatte er allerhand im Bild eingefangen. Lichtdetails, die an große Kunst erinnerten, ließen die Zuschauer staunen. Bunte Aufnahmen von gut gelaunten Menschen, die den Ort zu dem machen, was er ist, trugen zur Unterhaltung bei. Der Fasnet, die seit etwa 100 Jahren im Dorf gefeiert wird, hat Blattmann eine eigene „Jahreszeit“ gewidmet.

Seit 10 Jahren fotografiere er digital, der modernen Technik hat er sich angepasst. So war es auch nicht verwunderlich, dass die fast 300 - sowohl persönlich kommentierten als auch mit Musik untermalten - Bilder, die in den letzten neun Jahren entstanden sind, für Kurzweil und begeisterten Beifall bei den Zuschauern sorgten.