Aktuelles aus Heuweiler: Gemeinde Heuweiler

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Untermenü

Inhaltsbereich

Kindersachenmarkt in Heuweiler

Artikel vom 07.10.2019

Gerüstet für die kalte Jahreszeit

(sel) Die letzten Herbstsonnenstrahlen lachten am „Tag der Deutschen Einheit“ am Himmel. Vor dem Rathaus waren die Fahnen gehisst, dennoch gehörte die Aufmerksamkeit in Heuweiler den Kindern. Beim traditionellen Kindersachenmarkt in der Kirchberghalle konnten Eltern wieder einiges für die kommende Herbst- und Wintersaison erwerben. Hier wurde alles angeboten, was die Kids gut durch die kalte Jahreszeit bringt: Winterjacken, dicke Pullis, Thermohosen, gefütterte Schuhe, Skier und Mützen. Die Kinder selbst verkauften ihre aussortierten Bücher, Spiele und Spielsachen im Freien zwischen der Grundschule und der Kirchberghalle. Auf Decken war so ziemlich alles ausgebreitet, was im Kinderzimmer zu finden ist: von der Eisenbahn über die Holzküche bis hin zur Software für Spielkonsolen war alles dabei.

Besonders gefragt waren  -wie immer- die Markenartikel, die noch fast neu und zum Wegwerfen viel zu schade sind. So wechselten zahlreiche Playmobil- und Legosets, Barbiepuppen und Holzspielzeug den Besitzer.

Wie immer lief die Organisation sowohl beim Standaufbau als auch beim Kuchenverkauf einwandfrei, dank vielen helfenden Händen blieben den Besuchern lange Wartezeiten erspart. Die  freiwillige Feuerwehr Heuweiler regelte den Verkehr.