Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Untermenü

Inhaltsbereich

Jugendorchester freut sich über den Hauptpreis

Artikel vom 22.10.2018

Über eine volle Kirchberghalle durfte sich die Trachtenkapelle Heuweiler zu ihrer diesjährigen Kilbi freuen. Am Samstagabend war kein Stuhl mehr frei als die mehr als 400 Sachspenden verlost wurden. Die Gäste hatten ihre Lose gut sortiert vor sich auf den Tischen liegen und warteten gespannt, ob und was sie gewonnen hatten. Zur Verfügung gestellt wurden die Preise wieder von Privatpersonen und diversen Geschäftsleuten. Verlost wurde vom Plüschteddybär über Blumen, Präsentkörbe und edle Tropfen, Spiele und Bücher bis hin zum Luftentfeuchter für’s Auto ein breites Sortiment an Geschenken.

Spannend gestalteten die Moderatoren Teresa Gehring und Fabian Kapp die Auslosung des Hammels, der kurz nach 22 Uhr schön geschmückt in die Halle geführt wurde. Mit stoischer Ruhe ertrug das Tier von Björn Zwigart die Prozedur, schließlich ist der Hammel auf dem Gebiet ein „alter Hase“. Große Freude herrschte dann, als der Hauptgewinner mit der Losnummer 3295 zur Bühne trat: Michael Schätzle, der Leiter des Jugendorchesters der Trachtenkapelle hatte das Gewinnerlos erworben. Gefragt, was er mit dem Geld mache, überlegte er nicht lange: „Das investiere ich in das Jugendorchester.“ So konnten sich die Jugendlichen der Trachtenkapelle alle als Gewinner feiern.

Reibungslos wie immer lief die Bewirtung ab, bei der vor und hinter der Theke alle ihr bestes gaben. Nach der Verlosung konnte zur Musik, die DJ Blätti auflegte, das Tanzbein geschwungen werden.

Am Sonntag präsentierte die Trachtenkapelle dann eine leckere Auswahl an Mittagessen und Kuchen. Zur musikalischen Unterhaltung trugen der Musikverein aus Merdingen, der Musikverein aus Maleck und natürlich das Jugendorchester der Trachtenkapelle bei.